Mehl Abwiegen (***)

Fordere Deine Freunde mit diesem Rätsel heraus!
Mehl abwiegen Rätsel
Balkenwaage zum Abwiegen von Mehl

Bäcker Goldmüller hält nichts von neumodischer Technik. Deshalb hat er sich nie eine Digitalwaage angeschafft. Wozu auch, wenn seine Balkenwaage doch noch tadellos funktioniert? Mit inzwischen 79 Jahren backt er sein Brot ohnehin nur noch hobbymäßig.

Doch auch dafür muss er regelmäßig Mehl abwiegen. Dabei genügen ihm ganze Kilogramm.

Wie viele Gewichte braucht Bäcker Goldmüller mindestens, um alle (ganzzahligen) Mehlmengen von 1 kg bis 13 kg abwiegen zu können?

Fordere Deine Freunde mit diesem Rätsel heraus!

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Lieni sagt:

    1. 1kg = 1kg Mehl Wir haben 1 kg Mehl
    2. 2KG=Wir haben plus 2kh mehl=3kg
    3. 4kg macht 8 kg Mehl dazu, wir haben 11kg
    4 nochlals step 2 und wir haben 13 kg

    • Alexander Sittig sagt:

      Ich bin mir leider nicht ganz sicher, wie ich Ihren Kommentar zu verstehen habe. Ich gehe davon aus, dass sie das bereits abgewogene Mehl bei Seite legen und später wieder verwenden möchten, sei es als zusätzliches Gewicht zum Wiegen oder als Ergänzung zu einer abgewogenen Menge.
      Die Aufgabe zielt jedoch darauf ab, jede (ganzzahlige) Masse Mehl auf einmal abzuwiegen.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert