Wolf, Ziege, Kohlkopf (**)

Fordere Deine Freunde mit diesem Rätsel heraus!
Wolf Ziege Kohlkopf Problem

Wolf, Ziege und Kohlkopf

Das Problem von Wolf, Ziege und Kohlkopf ist das wohl bekannteste Rätsel aus der Kategorie der Flussüberquerungsrätsel. Ziel dieser Rätsel ist es, den effizientesten Fahrplan zu erstellen, der gewisse Einschränkungen (Kapazität des Bootes, Unverträglichkeit einiger Passagiere) berücksichtigt.

Tatsächlich stammen die ersten überlieferten Flussüberquerungsrätsel bereits aus dem 9. Jahrhundert. Darunter auch das Wolf-Ziege-Kohlkopf-Rätsel. Doch wie lautet das Problem?

Das Wolf-Ziege-Kohlkopf-Problem

Einst lebte ein armer Reisender. Sein einziger Besitz (neben den Kleidern, die er trug) war ein saftiger Kohlkopf. Außerdem begleiteten ihn seit einiger Zeit ein Wolf und eine Ziege.

Eines Tages kam die Gruppe an einen breiten Fluss, der zu tief war, um ihn zu durchschreiten. Glücklicherweise befand sich am Ufer ein kleines verlassenes Boot.

Der Mann war der Einzige, der in der Lage war, es zu rudern. Außer ihm war auf dem Boot jedoch nur Platz für einen weiteren Passagier, also den Wolf, die Ziege oder den Kohlkopf.

Auch wenn der Mann bislang keine Probleme mit seiner Reisegruppe hatte, wollte er doch sicherheitshalber vermeiden, den Wolf und die Ziege unbeaufsichtigt beieinander zu lassen. Gleiches galt auch für die Ziege und den Kohlkopf.

Wie muss der Mann also fahren, um Wolf, Ziege und Kohlkopf ohne Konflikte an das andere Ufer zu befördern?

Fordere Deine Freunde mit diesem Rätsel heraus!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert