Die Wassermelone (**)

Titelbild Wassermelone Mathe Rätsel

Obstliebhaber Patrice geht heute, wie jeden Mittwoch, auf den örtlichen Wochenmarkt, um sich eine große Portion frisches Obst zu kaufen. Leider ist es heute unerträglich heiß unter der prallen Sommersonne. Daher entscheidet sich Patrice für etwas Erfrischendes.

Wie es der Zufall will, entdeckt Patrice einen Stand voller saftiger Wassermelonen. Da Patrice sein Obst erst zu Hause essen möchte, kauft er eine große, noch nicht aufgeschnittene Wassermelone. Stolze 10 Kilogramm bringt sein Prachtexemplar auf die Waage.

Der Verkäufer teilt Patrice beim Bezahlen mit, dass es sich hierbei um die erfrischendsten Wassermelonen der ganzen Stadt handele, da der Wasseranteil seiner Wassermelonen 99 % betrage.

Wie daheim angekommen, legt sich Patrice im heimischen Garten in seine Hängematte und schläft. Leider hat er die Wassermelone in der prallen Sonne liegen lassen, sodass Teile des Wassers in der Melone verdunsten.

Als Patrice aufwacht, beträgt der Wassergehalt der Wassermelone statt 99 % nur noch 98 %. Wie viel wiegt die ehemals 10 Kilogramm schwere Melone nach dem Tag in der Sonne nun?

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.